Dies ist eine ganz besondere Verdienstmethode . Sie können sich einen Life-Coach (Lebensberater) als einen Trainer für eine Sportmannschaft vorstellen. Der Trainer hilft der Mannschaft dabei, Strategien zu entwickeln, mit denen sie erfolgreich Spiele gewinnen können. Er oder sie zeigt die Stärken und Schwächen der Spieler auf und hilft ihnen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um die Hindernisse zu überwinden, die ihnen im Wettbewerb im Weg stehen.

Lebensberater tun dasselbe, aber anstatt Sportler zu coachen, coachen sie Männer und Frauen, die bestimmte Ziele im Leben haben. Ein Coach kann Kunden online über Skype oder einen ähnlichen Dienst, telefonisch oder persönlich bei ihnen zu Hause, bei ihren Kunden oder an öffentlichen Orten wie Cafés treffen. Sie geben ihren Kunden auch Übungen und Aufgaben, die sie zwischen den Sitzungen ausführen müssen.

Viele Lebensberater haben sich auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Zum Beispiel sind einige Lebensberater darauf ausgerichtet, Menschen dabei zu helfen, ihr Charisma zu entwickeln. Andere unterstützen Menschen beim Aufbau organisatorischer Fähigkeiten, bei der Verbesserung der Detailorientierung oder bei der Verwirklichung ihrer Träume. Das Feld ist weit offen; Sie können jede Art von Spezialität wählen, die Sie für gefragt halten und die Sie interessiert.

Erste Schritte als Life Coach

Wenn Sie ein Lebensberater werden und damit anfangen, Geld zu verdienen, müssen Sie nicht einmal einen bestimmten Abschluss erwerben oder eine Lizenz oder Zertifizierung erwerben, obwohl Sie Programme absolvieren können, die Sie als Lebensberater zertifizieren. Dies kann hilfreich sein, um neue Kunden zu gewinnen, aber es ist nicht erforderlich, damit zu beginnen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um ein Lebensberater zu werden:

1. Finden Sie Ihre Interessen

Bevor Sie sich mit der Gründung eines Lebensberatungsunternehmens befassen, müssen Sie einen Schritt zurücktreten und herausfinden, warum Sie ein Coach werden möchten. Fragen Sie sich genau, warum Sie Trainer werden wollen. Was ist mit dem Feld für Sie attraktiv? Wie stellen Sie sich vor, wie Sie Menschen helfen? Was würde sich für Sie als Lebensberater lohnen?

Wenn Sie über Ihre eigene Motivation nachdenken, werden Sie einen Weg nach vorne erkennen. Wenn Sie beispielsweise festlegen, dass Sie Menschen helfen möchten, glücklicher zu werden, möchten Sie möglicherweise Menschen coachen, die Schwierigkeiten haben, ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie Ihren Kunden das Leben vereinfachen möchten, ist es möglicherweise besser, ein organisatorischer Lebensberater zu sein.

2. Machen Sie einige Hausaufgaben

Um ein Lebensberater zu werden, braucht man keine formelle Schulbildung, aber man braucht Wissen und Sachkenntnis. Wenn Sie sich entschieden haben, welcher Aspekt des Coachings für Sie attraktiv ist, müssen Sie sich mit dem Thema vertraut machen. Holen Sie sich eine Vielzahl von Selbsthilfebüchern zu Ihrem Thema. Lesen Sie sie sorgfältig durch und machen Sie sich Notizen.

Ein guter Ort, um Kurse zu diesem Thema zu finden, ist  Udemy, ein Online-Lern- und Lehrmarktplatz mit über 100.000 Kursen und 24 Millionen Studenten. Bei Interesse können Sie die Angebote hier einsehen.

Bewerten Sie das Material, das Sie lesen. Was macht für Sie Sinn? Was würden Sie gerne an Kunden weitergeben? Welche Übungen und Aktivitäten wurden in den Büchern behandelt, die Sie als Inspiration für die Erstellung von Aufgaben für Ihre Kunden verwenden konnten?

Bevor Sie beginnen, müssen Sie noch ein wenig lesen, aber nach dem Start Ihres Unternehmens sind Sie noch nicht fertig. Gute Coaches müssen ständig weiter lernen, dh Kurse und Seminare besuchen und sich über Themen informieren, die mit Ihrer Nische zusammenhängen.

3. Werden Sie Coach-ee

Wenn Sie wirklich ein großartiger Lebensberater sein wollen, müssen Sie jemanden zum Modellieren haben. Die Einstellung eines Lebensberaters kann für Anfänger von Vorteil sein, da Sie aus erster Hand sehen können, wie es ist, sich auf der anderen Seite einer Coaching-Sitzung zu befinden. Vielleicht möchten Sie sich sogar mit ein paar Trainern treffen, bevor Sie Ihr Unternehmen gründen. Sie werden schnell feststellen, dass alle Lebensberater ihre eigenen Stile haben, und wenn Sie verschiedenen Arten des Coachings ausgesetzt sind, können Sie bestimmen, wie Sie mit Ihren Kunden interagieren möchten.

Wie man als Life Coach Geld verdient

Sobald Sie das Wissen und einige Erfahrungen aus erster Hand haben, werden Sie bereit sein, Ihr Unternehmen zu gründen und mit Kunden zusammenzuarbeiten. So verdienen Sie als Lebensberater Geld:

1. Erstellen Sie eine Website

Die meisten Menschen werden heutzutage online nach Lebensberatern suchen und sich in aller Ruhe über die Dienste von angehenden Trainern informieren wollen, bevor sie sich für eine Sitzung anmelden. Aus diesem Grund benötigen Sie eine professionell aussehende Website, wenn Sie ein Unternehmen eröffnen.

Sie müssen keinen professionellen Webdesigner bezahlen, um die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie einen Dienst wie WordPress  und seine Plugins  Elementor  oder  Elegant Themes verwenden  , können Sie eine attraktive Site erstellen, ohne programmieren zu müssen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Webinhalte sorgfältig Korrektur lesen.

2. Verbreiten Sie das Wort

Wenn Sie bereit sind, Kunden anzunehmen, lassen Sie es die Leute wissen. Erzählen Sie Ihren Freunden, Familienmitgliedern und Bekannten, aber sagen Sie nicht nur: „Ich bin jetzt ein Lebensberater.“ Erklären Sie genau, was Ihr Service ist und wie er den Menschen hilft. Sprechen Sie über Ihre Arbeit in den sozialen Medien und überlegen Sie, ob Sie eine kostenlose 30-minütige Einführungssitzung für das Leben anbieten können, um die Leute dazu zu bringen, Ihren Service auszuprobieren.

Eine weitere Möglichkeit, Kunden zu finden, ist  Fiverr , der weltweit größte Markt für freiberufliche Dienstleistungen, auf dem sich Unternehmer auf Wachstum konzentrieren und ein erfolgreiches Unternehmen zu erschwinglichen Kosten aufbauen können.

3. Werden Sie eine Ressource

Eine der besten Möglichkeiten, neue Kunden zu gewinnen, ist das Erstellen von Webinhalten, die sich auf Ihr Fachgebiet beziehen. Sie können Videos erstellen, ein Blog erstellen, Podcasts aufzeichnen oder eine Kombination aus zwei oder drei dieser Medientypen auswählen. Erstellen Sie kurze Artikel, Aufnahmen oder Videos zu Themen aus Ihrem Fachgebiet.

Stellen Sie sicher, dass Sie nützliche Informationen bereitstellen, während die Leser nach mehr verlangen. Beispielsweise könnten Sie einen Blog-Beitrag auf vier Arten verfassen, um Ihr Leben zu vereinfachen. Am Ende können Sie action aufrufen, um sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um weitere Ideen zu erhalten.

4. Haben Sie eine Social Media-Präsenz

Erstellen Sie Profile auf Social Media-Konten. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Chance , auf Instagram und anderen Websites wie Twitter , LinkedIn, Facebook und Pinterest Geld zu verdienen .

Nehmen Sie sich mindestens zwei- oder dreimal pro Woche Zeit, um Ihren Konten Inhalte hinzuzufügen. Sie können einen YouTube-Kanal auch starten und monetarisieren, indem Sie Videos mit Ausschnitten Ihrer besten Ratschläge und Anleitungen erstellen. Social Media ist eine großartige Möglichkeit, potenzielle Kunden zu erreichen und Ihre aktuellen Kunden zu binden.

5. Laden Sie die Öffentlichkeit ein

Das Anbieten von Seminaren und Workshops in Ihrer Nähe kann dazu beitragen, Ihr Life Coaching-Geschäft bekannter zu machen. Mieten Sie einen kleinen Raum und legen Sie eine Teilnahmegebühr von 10 bis 20 USD fest. Stellen Sie nützliche Informationen während des Workshops zur Verfügung und nutzen Sie die Veranstaltung, um kostenlose 30-minütige Coaching-Sitzungen zu planen, um neue Kunden zu gewinnen.

6. Erweitern Sie Ihren Horizont

Um als Life-Coach online Geld zu verdienen , können Sie mehr als nur Coaching-Sitzungen durchführen. Schreiben Sie E-Books zu Themen, die sich auf Ihre Nische beziehen, oder bieten Sie Ihre Dienste als Redner an. Sie werden nicht nur Einnahmen aus diesen verwandten Aktivitäten erzielen, sondern auch dazu beitragen, sich als Experte auf Ihrem Gebiet zu etablieren, was dazu beitragen kann, neue Kunden zu gewinnen.

Während einige Life Coaches bescheidene Gehälter verdienen, haben diejenigen mit Marketing-Genie den Job in lukrative Gigs verwandelt und Deals veröffentlicht, mit denen sie Millionen verdienen .