Geld verdienen mit Umfragen – das sollte man wissen

Ein Nebenverdienst ist heute für die meisten interessant, da er die Möglichkeit bietet, sich hin und wieder einen speziellen Wunsch zu erfüllen. Mit online Umfragen wird zusätzlich Geld verdienen heute recht leicht gemacht. Mit einem Internetanschluss und dem Computer oder dem Smartphone kann man an online Umfragen auch ohne Vorkenntnisse teilnehmen und so die Zeit online zum Geld verdienen nutzen.

Was sind online Umfragen?

Kundenmeinungen und Erwartungen sind in fast allen Unternehmen ein wichtiger Bestandteil der Marketing Strategie. Darum werden auch viele Meinungsforschungsinstitute damit beauftragt, zu ergründen, was Kunden über verschiedene Produkte oder Dienstleistungen denken und auch mehr über ihre Lebensweise und Bedürfnisse zu erfahren.

Das Internet hat es heute recht leicht gemacht, solche online Umfragen durchzuführen. Mit einem online Fragebogen können viele Menschen zuhause erreicht werden, die auf diese Weise ihre Meinung abzugeben. Oft sind Umfragen jedoch komplexer, als nur die Antwort auf eine einzelne Frage. Darum zahlen die Meinungsforscher heute auch für die Teilnahme an den Umfragen.

In wenigen Schritten zum Nebenverdienst mit Meinungsforschung

Zunächst sollte man sich bei möglichst vielen Anbietern, die Meinungsforschung mit online Umfragen betreiben, anmelden. So kann man den monatlichen Verdienst erhöhen. Dann erhält man Umfragen zugestellt, die man ausfüllen kann. Durchschnittlich kann man von einem Anbieter 10 Umfragen pro Monat erwarten. Ist die Umfrage erfolgreich angeschlossen, so erhält man für die Teilnahme eine Prämie, wobei es sich um einen Sachpreis oder einen Betrag in Bargeld handeln kann

Wie kann man mit online Umfragen Geld verdienen?

Es ist recht einfach, durch bezahlte Umfragen Geld zu verdienen. Die eigene Meinung zu äußern ist für jeden möglich und kann außerdem auch Spaß machen, da man auf verschiedene Dinge Einfluss nehmen kann. Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, die solche Umfragen anbieten kann. Die Umfragen kann man immer dann erledigen, wenn man gerade dazu Zeit hat.

Die meisten Anbieter haben auch eine App für das Smartphone, so dass man selbst auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn oder auch in der Mittagspause schnell eine Umfrage ausfüllen kann. Die meisten Fragebögen können in etwa 10 Minuten ausgefüllt werden. Die Arbeitszeit kann man sich dabei selbst einteilen. Bei einigen Umfragen kann man bis zu 7 Euro für einen Fragebogen verdienen. So können online Umfragen zu einem interessanten Zeitvertreib werden, wenn man zusätzlich Geld verdienen möchte.

Toluna

Toluna ist weltweit ein bekannter Anbieter für Marktforschung durch bezahlte Umfragen. Häufig kann man auch kostenlose Produkte erhalten, die getestet werden sollen. Es gibt bis zu 60 Umfragen im Monat, die jeweils etwa 10 Minuten Heimarbeiterfordern und durchschnittlich mit 5 Euro vergütet werden.

GFK

GFK ist ein Institut für Marktforschung in Deutschland, bei dem man auf verschiedene Weise Geld verdienen kann. Einmal kann natürlich mit Umfragen Geld verdienen, hat aber auch die Möglichkeit, durch das Einscannen von Einkäufen zusätzlich zu verdienen.

Meinungsort

Meinungsort gehört zu einem Unternehmen, das weltweit Marktforschung betreibt. Man kann zwischen acht und zwölfUmfragen pro Monat erwarten, die jeweils 10 Minuten dauern und 1 – 2Euro belohnt werden. Bei diesem Anbieter erfolgt die Auszahlung über Amzon Gutscheine.

Empfohlen.de

Empfohlen.de gehört ebenfalls zu den besten Anbietern, wenn es um bezahlte Umfragen geht. Bei einer Umfrage kann man bis zu 15 Euro verdienen und muss dafür ewta 10 Minuten Zeit bei der Arbeit zuhause einsetzen.

LifePoints

LifePoints ist vielen noch als MySurvey bekannt und gilt in Deutschland schon seit Langem als einer der besten Anbieter für online Umfragen. Es handelt sich um eine der wichtigsten Plaatformen, mit einer entsprechend hohen Anzahl an Umfragen, die mit zirka 5 Euro entlohnt werden.

Meinungsstudie

Meinungsstudie ist ebenfalls ein empfehlenswerter Anbieter, bei dem man mit Umfragen verdienen kann. Hier wird jedoch kein Bargeld ausgezahlt. Die Vergütung erfolgt über Gutscheine von Amazon, Yves Rocher, Zalando und zahlreichen anderen.

Pinecone Research

Bei Pinecone Research kann man mit Umfragen und auch mit Produkttests Geld verdienen. Besonders gut werden die Produkt Tests vergütet, so dass man bei diesem Anbieter die Möglichkeit hat, von zuhause gutes Geld zu verdienen.

Nielsen Homescan

Bei Nielson Homescan gibt es ebenfalls eine gute Chance mit Heimarbeit zusätzlich Geld durch Marktforschung zu verdienen. Doch geht es hier nicht in erster Linie um online Umfragen. Man erhält nach der Anmeldung einen Handscannen, den man dazu benutzt, um seine Einkäufe einzuscannen, Dafür gibt es verschiedene Vergütungen und Prämien.

Ipsos i-Say

Ipsos i-Say ist besonders für junge Leute interessant, denn bei diesem Anbieter kann man sich für die online Umfragen bereits ab 16 Jahren einschreiben. Neben den Vergütungen gibt es auch besondere Gutschriften ab einer bestimmten Zahl von Umfragen, die erledigt wurden.

Mit Umfragen Geld verdienen – Die besten Tipps

Wer mit Umfragen regelmäßig von zuhause Zusätzlich Geld verdienen möchte, sollte einige Tipps beachten, die zu besseren Ergebnissen beitragen und die Arbeit auch interessanter gestalten.

Profil gewissenhaft ausfüllen

Bei der Anmeldung für die Arbeit in der Meinungsforschung muss zunächst ein Profil angelegt werden, in dem man zahlreiche Angaben zur eigenen Person macht. Das dient dazu, den einzelnen Teilnehmern die richtigen Umfragen zuzuordnen. Man sollte daher dieses Profil so gründlich und komplett wie möglich auszufüllen. Es ist nicht empfehlenswert, das Profil bestimmten Anforderungen anzupassen. Das fällt nämlich oft auf und führt daher eher zu weniger Umfragen.

Stets wahrheitsgemäß antworten

Erhält man eine Umfrage, so sollte man alle Fragen stets wahrheitsgemäß beantworten. Klickt man sich einfach nur durch die Antworten, so fällt das schnell auf, da in bezahlte Umfragen stets Kontrollfragen eingebunden sind. Mit guten, wahrheitsgemäßen Antworten erhöht man die Wahrscheinlichkeit, mehr Umfragen zu erhalten.

Bei mehreren Anbietern anmelden

Wer mit dieser Heimarbeit Geld verdienen möchte, sollte sich nicht auf einen oder zwei Anbieter begrenzen. Meldet man sich bei vielen Anbietern an, so kann man stets eine bezahlte Umfrage zur Hand haben und entsprechend die Freizeit gewinnbringend nutzen. Doch sollte man dabei stets auf seriöse Seiten achten und niemals eine Gebühr für sie Anmeldung zahlen.

Ein separates E-Mail Konto anlegen

Legt man ein separates Konto für die Heimarbeit an, so ist es wesentlich leichter, die Übersicht zu behalten. Hat man sich bei vielen Anbietern angemeldet, so kann man täglich Einladungen zu mehreren online Umfragen erwarten. Daher ist es auch wichtig, die E-Mail ein bis zweimal pro Tag zu checken und die Angebote auszuwählen, an denen man interessiert ist. Auf diese Weise kann man von xuhause einen guten Verdienst aufbauen, an dem man täglich arbeiten kann.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.