Erstellen Sie einen Geschäftsplan für Ihr Buch, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Jedes Buch erfordert ein Businessplan. So stellen Sie sicher, dass Sie das marktfähigste Buch erstellen. Das heißt, Sie schreiben ein Buch, das Ihre Leser wollen und brauchen, und das in der Kategorie ist, in der es im Buchhandel verkauft wird.

Zeit zum Schreiben freimachen. Es ist leicht, sich in den Anforderungen Ihres Tages zu verlieren. Das ist der Grund, warum Sie einen Block kreativer Zeit haben müssen, um täglich ohne Ablenkung zu schreiben. Versuchen Sie, morgens oder spät abends zu schreiben, wenn das Haus oder das Büro ruhig ist.

Planen Sie Ihr Buch im Detail. Für Ihren Geschäftsplan, der einem Buchvorschlag ähnelt, müssen Sie eine Buchstruktur (Inhaltsverzeichnis) und Kapitelzusammenfassungen entwickeln. Das bedeutet, dass Sie festlegen müssen, was in den einzelnen Kapiteln geschehen soll, lange bevor Sie mit Ihrem Manuskript beginnen. Dies kann sich mühsam und schwierig anfühlen, aber wenn Sie die Zusammenfassungen vervollständigen, werden Sie Ihr Buch schon vorstellen können. Sie wissen genau, was Sie schreiben müssen, und dies hilft Ihnen, schnell und effektiv zu schreiben. Sie werden nie auf eine leere Seite starren.